Premiere für  ‚Ibiza-Affäre‘

TV-Start am 21.10

Premiere für ‚Ibiza-Affäre‘

Am 17. Mai 2019 veränderte ein heimlich gefilmtes Video die österreichische Politik.

Star-Besetzung. Bis heute beschäftigt die Ibiza-Affäre die Behörden – und Filme-Macher und Regisseur Christoher Schier nahm sich des Themas an und konnte eine hochkarätige Besetzung für die vierteilige TV-Miniserie verpflichten. In der Rolle von Detektiv Julian Hessen­thaler stand Nicholas Ofczarek vor der Kamera, als HC Strache ist Andreas Lust zu sehen und Julian Looman gibt Johann Gudenus. Die Weltpremiere mit Darstellern und zahlreichen VIP-Gästen findet heute Abend in der Ottakringer Brauerei statt, bei der die ersten drei Folgen am Stück gezeigt werden.

TV. Im TV ist die Ibiza Affäre ab 21. Oktober auf dem Bezahlsender Sky zu sehen. Die ersten beiden Teile werden um 20.15 Uhr bzw. 21.05 gezeigt. Teil 3 und 4 werden ab 28. Oktober ebenfalls in der Prime-Time gezeigt.

Video zum Thema: Teaser zu Sky Originals "Die Ibiza Affäre"