Österreich

Rapper Kid Pex zerlegt Gabalier in neuem Song

Artikel teilen

Der Streit zwischen Gabalier und dem Rapper geht in die nächste Runde.

Neue Runde im Zweist von Gabalier und Rapper Kid Pex: Im Februar hatte Andreas Gabalier gegen die Rapper Kroko Jack und Kid Pex Anzeige wegen "gefährlicher Drohung" eingebracht. In ihrem Song "So viel Polizei" hieß es über den Schlagersänger "eigentlich gehört er dasch...". Bereits im März wurde das Verfahren allerdings wieder eingestellt, wie die Musiker nun mitteilten und die Staatsanwaltschaft Wien der APA auf Nachfrage bestätigte.

Kid Pex bringt neues Video raus

In einem neuen Video, das jetzt veröffentlich wurde, thematisiert Kid Pex die Causa. Es sei eine "satirische, musikalische Abrechnung mit Gabalier", so der Rapper. Unterstützung erhält er dabei von mehreren Künstlern, darunter Rapperin Esra Özmen und Hermes Phettberg.

Mama übersehen

Der Song heißt Hulapolizei (Antwort an Andreas Gabalier) und darin lautet es: "Lies noch mal die Hymne, du hast deine Mama übersehen - ohne Töchter gebs dich nicht und auch kein Österreich" in Anspielung auf Gabaliers Weigerung die Bundeshymne in aktueller Version zu singen. Auf eine mögliche Reaktion vom Alpenelvis sagt Kidpex: "Komm zeig uns an, so macht's ein Ehrenmann!"
 
 

© oe24
Rapper Kid Pex zerlegt Gabalier in neuem Song
× Rapper Kid Pex zerlegt Gabalier in neuem Song

Zuerst zielt der Rapper auf Gabalier....

© oe24
Rapper Kid Pex zerlegt Gabalier in neuem Song
× Rapper Kid Pex zerlegt Gabalier in neuem Song

... doch reicht ihm schließlich die Hand!

Gabalier und Kidpex: Versöhnung?

Kid Pex gibt sich versöhnlich - der Rapper richtet die Finger in Waffensymbolik auf Gabalier. Doch dann reicht er ihm die Hand, statt zu schießen. Ob das als versöhnliche Geste zu werten ist?
OE24 Logo