Allegra Tinnefeld

Acht Kandidaten sind eine Runde weiter

"Starmania": Das sind die ersten Finalisten

Hochspannung beim ersten Semi-Finale von Starmania.

Show. Arabella Kiesbauer mit einem neuem Mode-Tiefpunkt in einem Jacket-Monstrum aus überdimensionalen Schulterpolstern und Teppich-Muster, eine milde und extrem zaghafte Jury und zwei der begehrten Star-Tickets für den Studenten Fred Owusu und Schüler David Mannhart. Dazu wieder Gänsehaut-Alarm um die erst 15-jährige Schülerin Allegra Tinnefeld, die selbst beim schwierigen Queen-Hochtöner Somebody To Love jeden Ton perfekt setzte und jetzt als ganz große Favoritin gilt. 

Zittern. Hochspannung beim ersten Semi-Finale von Starmania, bei dem sich am Freitag nach langem Zittern die ersten acht Kandidaten für die Final-Runden (ab 16. 4.) qualifizierten und dabei die Karten völlig neu gemischt wurden. Auch weil die Jury - Ina Regen, Tim Bendzko und Nina Sonnenberg - viel zu zaudernd urteilte und gleich 11 (!) von 16 Neo-Popstars in die Entscheidungsrunde schickte. Erst dort sicherten dann auch Zivildiener Johannes Pietsch, Co-Favoritin Vanessa Dulhofer, Studentin Julia Wastian Barista Anna Heimrath und der den mit Tränen ringenden Straßenmusiker Philip Piller das Ticket für die Finalrunden. Zwei davon auch dank ihrer Top-Perfomance in der ersten Quali-Runde.

Favoriten. Die Show war muskikalisch schwächer als die Quali. Wenig Highlights - Alegra - und viele Durchschnitt- Selbst bei Vanessa, die in der Quali noch für Ovationen sorgte, merkte man beim Beyonce-Hit If I Were a Boy das großen Lapemfieber an. Souveräner machten es der Grazer Student Fred Owusu mit dem Marvin Gaye-Klassiker Sunny („Bombastisch“), der erste 15-Jährige Schüler David Mannhart (Himmel über Wien) und natürlich die Top-Favoritin Allegra Tinnefeld. Sie sicherten sich allesamt zum bereits zweiten Mal das rare Star-Ticket.

Fahrplan. Das zweite Semifinale geht wegen der Osterpause erst am 9. April über die Bühne. Am 16. 4. starten die Entscheidungs-Shows. Ab dem Halbfinale (23. 4.) darf dann endlich auch das Publikum mitvoten. Am 7. Mai wird Österreichs neuer Popstar gekürt.

Diese Kandidaten sind eine Runde weiter

Für das kleine Finale qualifiziert haben sich: 

  • Allegra Tinnefeld
  • David Mannhart
  • Fred Oswusu
  • Johannes Pietsch
  • Vanessa Dulhofer
  • Anna Heimrath
  • Julia Wastian
  • Philip Piller