Ambros ab Donnerstag im Spital

Vor der OP

Ambros ab Donnerstag im Spital

Sänger wird sich in Innsbruck Operation am Rückgrat unterziehen lassen.

Die Koffer sind gepackt: Für Wolfgang Ambros (61) geht es einige Wochen ab in die Berge - aber nicht zu Vergnügen: Eine Verletzung nach einem schweren Sturz im Vorjahr muss operativ behandelt werden.

Ambros begibt sich dafür in die Hände des Neurochirurgen Dr. Claudius Thomé an der Innsbrucker Uniklinik. Schon am Donnerstag wird er im Krankenhaus einchecken und bis zur Operation einige Tage in Beobachtung bleiben. "Eigentlich sollte das schon vorbei sein", so Ambros, der den ersten OP-Termin letzte Woche wegen einer Grippeerkrankung absagen musste.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×