Conchita Wurst Glatze

oe24-Exklusiv

Opernball: Conchita ist Stargast von Minister Moser

Paukenschlag: Conchita Wurst kommt zum Wiener Opernball.

Jetzt scheint es fix: Wie oe24 von Insidern erfuhr, wird Conchita Wurst zum Wiener Opernball 2019 kommen. Er wird als Stargast von Justizminister Josef Moser beim Ball der Bälle erscheinen. Moser hat außerdem die albanische Justizministerin Etilda Gjonaj (37) in die Loge eingeladen. Jetzt kommt also auch Österreichs Sänger-Star Conchita zur Entourage des ÖVP-Ministers. 

Es soll ein Abend im Zeichen eines geeinten Europas sein. Conchitas Ziel ist es mehr Menschen zur EU Wahl zu bewegen, heißt es aus ihrem Umfeld.
 
Conchita wird die Aufmerksamkeit, die er als Künstler bekommt, auf die EU-Wahl im Mai lenken, da sie wichtig für die Richtung in Europa sein wird.
 

Conchita schockte bereits mit Glatze

Unsere Song-Contest-Queen nahm sich bereits vergangene Samstagnacht beim Grazer Tuntenball das Motto „Scandal – 30 Years of ­Diversity“ zu Herzen und legte ab. Nicht das Kleid, in das Tom Neuwirth erstmals seit vier Jahren wieder schlüpfte, sondern die Perücke. Auftritt mit Glatze. So sah man unsere ESC-Queen noch nie. „Dass in meinem Leben etwas skandalös ist, da muss schon viel passieren – und das habe ich nun gezeigt“, grinst Conchita den Auf­reger hinweg. Ob sie am Wiener Opernball auch mit Glatze auftauchen wird, ist noch unbekannt. 
 

Ovationen

Die Fans in der Congress-Halle waren begeistert: Ovationen für Hits wie Heroes oder Fire-storm. Auch auf Instagram gibt’s viel Lob für die Oben-ohne-Show: „Wie eine ägyptische Sphinx!“
 

„EuroPride“

Der Grund für den radikalen Auftritt ist schnell gefunden. „Ich werbe damit auch für die ,EuroPride‘ in Wien. Das wird der wichtigste Event für Gleichberechtigung.“