Enthüllt! Herzogin Kate fühlt sich von Meghan ausgenutzt

Streit bei den Royals

Enthüllt! Herzogin Kate fühlt sich von Meghan ausgenutzt

Zwei Wochen lang war es wieder ruhig bei den Royals - der Streit zwischen Meghan und Kate schien begraben zu sein. Auf den Bildern zum gemeinsamen Weihnachtsfest wirkten die beiden Streithähne freundschaftlich. Sie lächelten für die Kameras und spielten eine Harmonie vor, die es so vielleicht gar nicht gab.
 
"Kate hat das Gefühl, als hätte Meghan sie benutzt, um die königliche Leiter nach oben zu kommen", sagte ein Insider nun zu "US Weekly". Meghan soll sich daraufhin von Kate vor den Kopf gestoßen gefühlt haben, behauptet die namentlich nicht genannte Quelle.
 
Die Herzoginnen mussten einen Teil des Weihnachtstages zusammen auf dem Grundstück von Sandringham House in Norfolk, England, verbringen."Unter einem Dach zu sein, bedeutete, dass sie sich nicht aus dem Weg gehen konnten", sagte die Quelle dem US-Blatt. Vor allem Queen Elizabeth II sollen die angeblichen Streitereien zwischen den Herzoginnen sehr zugesetzt haben.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum