Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schon vor sechs Wochen

Harry und Meghan sind heimlich umgezogen

Das royale Paar hat das 12-Zimmer-Anwesen in Beverly Hills schon wieder aufgegeben.

Die Ex-Royals Harry und Meghan sind schon wieder umgezogen. Wie ein Sprecher des Paares bestätigte, haben die beiden das Luxus-Anwesen in Beverly Hills geräumt und sind bereits vor sechs Wochen nach Beverly Hills gezogen.
 
Wie die „Daily Mail“ berichtet, forcierte vor allem Harry einen Umzug. Die rund 18 Millionen Dollar teure Villa eines Filmemachers in Beverly Hills, in der das Paar zuletzt wohnte, sei nicht sein Stil. Deshalb suchte das Herzogspaar von Sussex nun eine neue  Bleibe und wurde im Norden von Los Angeles fündig.
 

Das alte Anwesen in Beverly Hills
 

"Einfaches Leben"

In einem noch nicht bekannten Haus will das Paar zusammen mit Sohn Archie (1) ein möglichst normales Leben führen. "Sie haben sich seit ihrer Ankunft in der ruhigen Zurückgezogenheit ihrer Gemeinde eingerichtet und hoffen, dass dies sowohl für ihre Nachbarn als auch für sie als Familie respektiert wird", so ein Sprecher.
 
Das Anwesen befindet sich dabei in bester Gesellschaft. Zu ihren Nachbarn gehören unter anderem Oprah Winfrey, Ellen DeGeneres und Rob Lowe.