Meghan

Royaler Nachwuchs

Meghan: Neue Details zur Geburt

Das Baby soll in Luxus-Krankenhaus zur Welt kommen. 

Vor wenigen Wochen verriet Herzogin Meghan, dass das Royal Baby Ende April oder Anfang Mai zur Welt kommen wird. Laut neuesten Berichten aus Großbritannien hat die 38-Jährige die Luxus-Suiten im Lindo Wing des St. Mary's Hospital für den großen Tag gewählt. Es handelt sich dabei um dasselbe Spital, in welchem Herzogin Kate George, Charlotte und Louis zur Welt brachte. Den Mitarbeitern des Krankenhauses wurde nahegelegt, keine Urlaube für April und Mai zu buchen, damit die volle Belegschaft für die Niederkunft  des royalen Babys bereitsteht - das verriet ein Insider dem britischen Blatt "The Telegraph". Eine Nacht im Nobel-Spital kostet an die 10.000 Euro. Dafür gibt es Hauben-Menüs und luxuriös ausgestattete Zimmer. 

© WireImage/Getty
Kate William Lindo Wing
× Kate William Lindo Wing

Herzogin Kate brachte ihre drei Kinder im noblen Lindo Wing des St. Mary's Hospital zur Welt

Schonung bis zur Geburt

In den vergangenen Tagen hat Meghan einen Termin-Marathon hingelegt, doch bis zur Geburt Ende April soll die werdende Mama nun etwas kürzertreten und nur mehr die notwendigsten Anlässe wahrnehmen. Außerdem achtet Harry penibel darauf, dass er mit seiner Frau, so oft es geht, aus London rauskommt und zieht sich mit ihr auf ihr „The Great Tew“-Anwesen in den Cotswolds zurück. Dort werden sie auch die Zeit nach der Geburt ihrer Tochter verbringen, bis ihr neues Zuhause im Frogmore House fertig und kindgerecht renoviert ist.