Prinz Harry legt sich mit Joe Rogan an

Rapport bei Queen

Meghan: Versöhnungs-Reise für Diana

Meghan kehrt nach England zurück: für Diana-Statue und Aussprache mit der Queen.

Frieden. Megxit, Skandalinterview und Distanz zur königlichen Familie. Auch mit und wegen Baby Lilibet Diana. Zuletzt war Herzogin Meghan bei der Queen und am Hof in Ungnade gefallen, zog damit auch Gatten Harry ins royale Out. Jetzt plant sie die große Versöhnungstour. Meghan wird Harry nun doch zur Enthüllung der Gedenkstatue von Lady Di begleiten. Ihr erster royaler Auftritt seit 2019.

Aussprache. Spätestens am 1. Juli, Dianas 60. Geburtstag, wird sie bei der Zeremonie im Kensington Palace erwartet. Danach muss sie zum Rapport. Die Queen zitiert Meghan und Harry nach Windsor Castle. Da wird ihnen wohl nicht nur Tee serviert: Die Queen besteht auf einer Aussprache. Vor dem Begräbnis von Prinz Philip hat sich Harry ja noch gedrückt.