Tränen und Ausraster im Sommerhaus

Folge drei

Tränen und Ausraster im Sommerhaus

Bislang galten das  "Love Island"-Liebespaar Stephanie Schmitz (23) und ihr Verlobter Julian Evangelos (25) als die Coolen im Sommerhaus.

Ausraster

Sie wollten sich mit niemandem verkrachen, formulierten Kritik lieb. Doch in der neuen Episode der Reality-Show sehen wir, dass bei Julian die Nerven völlig blank liegen. Der Grund? Ein Spiel!

Wut-Fahrt

Es geht ums Autofahren unter der Anleitung seiner holden Stephanie. Weil nicht alles so klappt, wie es soll, brüllt Julian herum, flucht und drischt auf das Armaturenbrett ein. Ganz schöner Ehrgeizling, der Gute. Später verdrückt der 25-Jährige dann ein paar Tränchen und entschuldigt sich bei seiner Verlobten. Die Fans der Serie sind gar nicht happy über sein Verhalten, wie man auf Facebook lesen kann. 

Panik

Auch bei Bauer Uwe wird es emotional. Im Wortgefecht mit seiner Frau Iris meint er zuerst, sie solle das Fitnesscenter nicht nur bezahlen, sondern auch hingehen. Diese schießt dann zurück: "Uwe hat ja panische Angst vor dem Zahnarzt...." Daraufhin verlässt er den Raum, bricht in Tränen aus. Warum er so reagiert, und noch viel mehr, sehen Sie in der neuen Folge von "Das Sommerhaus der Stars" um 20:15 auf RTL.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum