Gottschalk-Nachfolge: Kerkeling Favorit

Wetten, dass

Gottschalk-Nachfolge: Kerkeling Favorit

Der Moderator Hape Kerkeling ist in den Augen der Deutschen Favorit für die Nachfolge von Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass...?" : Nach Ansicht von 30 Prozent aller Deutschen soll er künftig den ZDF-Showklassiker übernehmen. Das ergab eine von der TV-Illustrierten "Auf einen Blick" in Auftrag gegebene repräsentative Umfrage unter 1.000 Menschen ab 14 Jahren, die am Mittwoch, 16.2. veröffentlicht wurde.

Wählen Sie mit - wen wollen Sie als Nachfolger sehen?

voting

An zweiter Stelle der Nennungen folgten mit je 21 Prozent "Wer wird Millionär?"-Moderator Günther Jauch und ZDF-Mann Jörg Pilawa. Deutlich dahinter lagen ARD-Neuzugang Kai Pflaume (13 Prozent), Sat.1-Moderator Johannes B. Kerner und ZDF-Talker Markus Lanz (beide fünf Prozent). Der "Wetten, dass..?"-Erfinder Frank Elstner kam noch auf vier Prozent.

Unvorstellbar ohne Thommy
15 Prozent der Befragten können sich "Wetten, dass..?" ohne Gottschalk nicht vorstellen. Mehrfachnennungen waren nicht möglich. Den Befragten lag eine Liste mit den sieben genannten Namen vor. Gottschalk hatte am vergangenen Samstag nach 24 Jahren "Wetten, dass..?" seinen Rückzug von der Show angekündigt. Die Sendung soll nach dem Willen des ZDF beibehalten werden.

Diashow "Thomas, Du kannst nicht aufhören"

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

Gottschalk hört auf

1 / 19

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 6

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum