So hält Ihr Christbaum sicher ewig

Kauf und Pflege

So hält Ihr Christbaum sicher ewig

Nur Nordmann. Die Entscheidung des Jahres steht an: In den nächsten Tagen müssen wir uns einen Christbaum aussuchen. Und alle Jahre wieder dieselbe Frage: Welchen Baum soll ich eigentlich kaufen? Christbaum-Experten empfehlen in der Regel die Nordmanntanne. „Für mich der beste Baum! Bei Mondphase geschnitten, hält die Nordmanntanne sehr lange, wenn man sie richtig pflegt. Möglichst in einen mit Wasser befüllbaren Christbaumständer setzen und immer wieder mit Wasser besprühen. Der Baum kann das Wasser dann durch die Nadeln aufnehmen!“ empfiehlt beispielsweise Christbaumzüchter Toni Kummer sen. Bei den Preisen muss man heuer übrigens zwischen 15 und 30 Euro pro Meter rechnen.

Kauf- & Pflegetipps für den Baum
+ Feuchtigkeit. Verwenden Sie einen wassergefüllten Baumständer und gießen Sie Ihren Baum regelmäßig.

+ 10 Tage. Lebende Christbäume dürfen nur 10 Tage drinnen bleiben. An frostfreiem Wintertag einpflanzen.

+ Unten nach oben. Netz von unten nach oben entfernen, damit Zweige und Nadeln nicht beschädigt werden.

- Schutzlos auf Autodach. Der eisige Fahrtwind entzieht dem Baum Wasser. Auch Zweige leiden.

- Überstürzter Kauf. Lassen Sie sich Zeit & schauen Sie sich die Schnittstelle am Stamm an (sollte weiß sein!).

- Sofort ins Wohnzimmer. Nein, der Baum kriegt einen Hitze-Schock. Ideal sind 2 Tage in hellen Kellerräumen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Es gibt neue Nachrichten