Wiener Speckgürtel wandert

Wohnen aktuell

Wiener Speckgürtel wandert

Neuer Speck. Der Immobilienmarkt in Ostösterreich ist in Bewegung: Immer mehr Menschen übersiedeln in nördlich von Wien gelegene Gegenden. Dies geht aus einer Analyse der Preis- und Nachfrageentwicklung, durchgeführt von der Raiffeisen-Immobilien-Vermittlung hervor. Derzeit noch ein Geheimtipp ist für deren Geschäftsführer Peter Weinberger die Region rund um Tulln – nicht zuletzt aufgrund des Baus der Hochleistungs-Bahnstrecke. Großes Potenzial wird auch in Gegenden um Stockerau und Korneuburg vermutet, wo die Preise noch erschwinglich seien. Der Süden verliere dagegen an Attraktivität.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten