AC/DC: Das neue Album

"Rock or Bust"

AC/DC: Das neue Album

Die australischen Kult-Rocker sind nach sechsjähriger Pause kein bisschen leiser.

Rock. Zuletzt waren die News für AC/DC-Fans „bad“: Band-Mitbegründer Malcolm Young leidet an Demenz und Drummer Phil Rudd wurde wegen eines Mordkomplotts verhaftet (ist aber wieder frei).

Jetzt die „Good News“: Nach sechsjähriger Pause – das letzte AC/DC-Album Black Ice hatte sich acht Millionen Mal verkauft – kommt nun der neue Wurf. Am Freitag erscheint Rock or Bust im Handel (derzeit schon zum Downloaden).

Die neue Scheibe der australischen Kult-Rocker entstand im Frühjahr in Vancouver. Das Cover knallt förmlich dreidimensional ins Gesicht des Betrachters. Unter den elf neuen Songs sticht Play Ball, die erste rockige Single des Longplayers, hervor.