Conor Maynard - Can´t Say No

Shooting-Star

Conor Maynard will in die Austro-Charts

Mit seiner Debüt-Single "Can´t Say No" stürmte er die britischen Single-Charts.

Es klingt wie ein Märchen, hat sich aber tatsächlich in der Realität abgespielt: Conor Maynard ist erst 19 Jahre alt und in der Musik-Szene eigentlich ein gänzlich unbeschriebenes Blatt, bis vor Kurzem zumindest. Mit seiner Debüt-Single "Can´t Say No" ist ihm nämlich etwas gelungen, was nicht allzu oft vorkommt. Kurz nach der Veröffentlichung seines Erstlingswerks setzte sich der britische Herzensbrecher in seiner Heimat gleich auf Platz zwei der Insel-Single-Charts.Das liegt aber nicht nur daran, dass er dem US-Teenieschwarm Justin Bieber zum Verwechseln ähnlich sieht.

Hier das Hit-Video


CONOR MAYNARD -- Can't Say No - MyVideo Österreich

Senkrechtstarter mit viel Potential
Das scharfkantige, elektronische Stück von allerfeinstem R&B-Pop wurde von Conor geschrieben und produziert von The Invisible Men. Im Sommer soll sich dann zur Hit-Single ein Album dazu bequemen, an dem der Shooting-Star gerade emsig arbeitet. Zur Unterstützung hat sich der Senkrechtstarter Verstärkung mit ins Team geholt. So werdebn etwa Jermaine Dupri, Midi Mafia, Kevin Rudolf, Sandy Ve, Crada und Dianne Warren mit dem Chartstürmer an seinem Debüt-Album tüfteln und feieln.

Maynard lebt Traum
Auch die Wahl zum "Brand New For 2012" Awards-Gewinner, einer Auszeichnung die von MTV-Zusehern verliehen wird, bestätigt das Potential, das in dem erst 19-jährigen Briten steckt. Und 76 Millionen YouTube-Views sprechen natürlich auch eine ganz klare Sprache. Maynard Conor lebt im wahrsten Sinne einen Traum den viele junge Menschen auch haben.  Somit wird man in Zukunft noch viel über den jungen Engländer mit der großen Stimme hören.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×