Coopers Horror- Show in Wien

Nach Golf

Coopers Horror- Show in Wien

Erst Golf, dann schocken. Alice Cooper zwischen Biedermann und Bösewicht.

Alice Cooper (67) als Jekyll und Hyde in Wien! Mittwochvormittag war er noch bieder golfen (ÖSTERREICH berichtete) – abends drehte er dann in der Arena völlig durch: Lieferte für 3.000 Fans eine bizarre Horror-Show mit Schlange, Zwangsjacke und elektrischem Stuhl. Als schauriges Highlight „strangulierte“ er zum Song Killer eine Krankenschwester. Danach wurde er mittels Guillotine geköpft! Alice: „Alles nur Show, die Realität ist leider grausamer!“

VIDEO: Alice Cooper rockt die Arena