Kalenderblatt

11. Oktober - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2000

Zehntausende Studenten und Schüler demonstrieren in mehreren Städten gegen die geplanten Studiengebühren.

1983

Ein Chirurgenteam der Innsbrucker Universitätsklinik unter Raimund Margreiter führt in einer achtstündigen Operation die erste Herztransplantation in Österreich durch.

1973

Die österreichischen Verhaltensforscher Karl von Frisch und Konrad Lorenz erhalten gemeinsam mit dem Niederländer Nikolaas Tinbergen den Nobelpreis für Medizin und Physiologie.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten