14-jähriger Bub von Krokodil aufgefressen

Menschliche Überreste im Magen gefunden

14-jähriger Bub von Krokodil aufgefressen

Erschreckender Fund: Nachdem ein 14-Jähriger von einem Krokodil gefressen wurden, fand man nur sechs Tage später nun die Überreste des Jungen im Magen des Reptils.

Malaysia. Als der 14-jährige Ricky Ganya am 25. Juni 2020 in der Nähe eines Flusses in Rumah Dadat, Tanjung Manis, in Malaysia nach Schnecken suchte, attackierte ihn plötzlich ein 4,5 Meter langes Krokodil und zog ihn in den Fluss. Der 14-jährige Bub wurde anschließend von dem Krokodil gefressen.
 

Kleidungsstücke und Körperteile im Krokodil gefunden

 
Rettungsteams, die nach dem verschwundenen Jungen suchten, fingen das 4,5 Meter lange Salzwasserkrokodil schließlich, drei Kilometer vom Steg entfernt an dem der Junge als vermisst gemeldet wurde, ein.
 
Internationalen Medienberichten kann entnommen werden, dass sechs Tage nach diesem Vorfall nun unter anderem Kleidungsstücke und menschliche Körperteile des Teenagers im Magen des Reptils gefunden wurden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten