Gefälschte Kurzparkscheine führten zu Marihuana-Anbauer

Rudolfsheim-Fünfhaus

Gefälschte Kurzparkscheine führten zu Marihuana-Anbauer

Weil er gefälschte Kurzparkscheine verwendet hatte, ist in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ein Marihuana-Anbauer aufgeflogen. Beamten der Landesverkehrsabteilung waren die Fälschungen im Auto des Mannes aufgefallen. Sie beobachteten, wie er sie auswechselte, und klopften dann an seine Wohnungstür.

Gefälschte Kurzparkscheine © LPD Wien

Schon beim Öffnen sei den Polizisten starker Marihuana-Geruch entgegengekommen, berichtete Sprecherin Irina Steirer. Sie stellten zwölf frische Pflanzen, eine größere Menge Gläser mit getrocknetem "Gras" und 35 gefälschte Kurzparkscheine sicher.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten