Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Wut-Posting

All-Felix hetzt gegen Merkel

Seinen Post markierte er mit den Hashtags #merkelgohome und #politischkorrektneindanke.

Der Stratos-Mann holt wieder zum Rundumschlag aus. Dieses Mal trifft es die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. In einem Posting, das er am Sonntag auf Facebook veröffentlichte, hetzte Felix Baumgartner gegen Merkel. Ihre politische Korrektheit sei entbehrlich, meint er. Zudem spricht er ihr die Kompetenz ab. „Eine Politik- Gestalterin (denn Politikerin ist sie absolut keine) die glaubt das ein wahnsinnig gewordener Machthaber wie Recep Erdogan ein ernstzunehmender Partner in der Flüchtlingsfrage sei, glaubt wahrscheinlich auch das Zitronenfalter- Zitronen falten!“, heißt es in dem Post.

Moralisch schizophren

Die Ansichten der Kanzlerin zu Putin und Erdogan scheinen dem Basejumper auch nicht zu passen. Dass sie Russland für die Annexion der Krim wirtschaftlich bestrafe, aber mit Erdogan zusammenarbeite, „um ihre fatale Flüchtlingspolitik zu kaschieren, ist moralisch mehr als schizophren“.

Zudem verurteilt er die enge Zusammenarbeit Deutschlands mit den USA. „Frau Merkel hat sich die letzten Jahre so ziemlich in jede Propaganda- Dummheit der amerikanischen Regierung hinein leiten lassen und macht das was Washington DC vorschreibt- TTIP inklusive!!“, hetzt All-Felix auf Facebook.

Stadler-Rede aus dem Nationalrat

Abschließend postet er noch ein altes Youtube-Video, das eine Nationalrats-Rede des damaligen BZÖ-Abgeordneten Ewald Stadler aus dem Jahre 2010 zeigt. Er spricht über damalige Priestermorde in der Türkei und warf der damaligen Regierung vor, sich dazu nicht zu äußern. Zudem beanstandete er die wirtschaftlichen Interessen Österreichs an der Türkei. Einige türkische Zuwanderer bezeichnete er darin als „Steinzeitislamisten“ und die Linken als „Toleranzromantiker“. Den türkischen Botschafter forderte Stadler auf zurück nach Istanbul zu reisen.

Baumgartner scheinen diese Worte zu imponieren. Er kommentierte das Video mit: „Danke Ewald Stadler für diese moralisch und menschlich korrekte Rede!“ Am Ende schrieb er noch die Hashtags „#merkelgohome“ und „politischkorrektneindanke“.

 

 

Video zum Thema: All-Felix disst Pokemon Go-Spieler
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten