Polit-Satire um Regierung

"Backtritt Boys": Netz spottet über Chaos

Die aktuellen ÖVP-Personal-Rochaden in der Regierung sorgen für Spott im Netz.

Wien. Heute steht für den Bundespräsident bereits die 63. Angelobung seit 2017 an – für ihr Regierungschaos bekommt die ÖVP dafür in den sozialen Medien ordentlich ihr Fett weg: „Die ÖVP wechselt Kanzler wie Unterhosen“ spottet ein Twitter-User über die „Backtritt-Boys“. Die Tagespresse zeigt VDB im Drive-In für Angelobungen – das war dem Präsidenten sogar eine Erwähnung in seiner Rede wert.

© all
×
"Quit Playing Games with my Staat" mit Kurz, Blümel & Co. 

Hit-Posting. Auch der berühmte Corona-Sager von Ex-Kanzler Sebastian Kurz wird durch den Kakao gezogen: „Bald wird jeder jemanden kennen, der Kanzler war“, posten viele.

© all
×
VDB im Angelobungs-Stress.

© all
×
Klopause & neuer Kanzler.

© all
×
Arbeitslose: Strache & Kurz.

VIP-Posting. Aber auch Promis kommentieren humorvoll: Gabalier will als Terminator mit Arnie das Land retten. Lugner als Kandidat genannt – „weil‘s schon wurscht ist“. Und natürlich „Schmähhammer“ Gernot Kulis, der jubelt: Wir sind Kanzler“.

© all

© all
×



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten