TV-Liebling liest im Wiener Lustspielhaus

Kultur

TV-Liebling liest im Wiener Lustspielhaus

Artikel teilen

Werke von Artmann, Qualtinger, Polgar und Kuh.

Zorro, Rächer der Würstelmänner: In einer völlig neuen Rolle ist TV-Liebling Fritz Karl diesen Sommer im Wiener Lustspielhaus am Hof zu erleben: Er liest Literatur von H.C. Artmann, Helmut Qualtinger sowie aus der Zeit der berühmten Fin-de-siècle-Kaffeehausliteraten Karl Kraus, Anton Kuh, Peter Altenberg und Alfred Polgar – stets begleitet von der wunderbar wienerischen Musik der Oberösterreichischen Concert-Schrammeln.

Vorstellung ist am 13. August, um 20 Uhr. Karten bei ö-ticket, Tel. 01/96 0 96.

OE24 Logo