Beifahrer von Latten gepfählt - tot

Junger Alko-Lenker

Beifahrer von Latten gepfählt - tot

Auf Heimfahrt von Wirtshaus kam es zur Tragödie.

Drei Freunde – zwei Burschen (17, 18) und ein Mädchen (18) aus Landl (Bez. Liezen) – hatten den Samstagabend gemeinsam in einem Gasthaus verbracht. Als sie anschließend gemeinsam nach Hause fuhren, kam es nach wenigen Kilometern zum Drama.

Führerscheinneuling. Der Lenker, ein L 17-Führerscheinneuling, kam auf der regennassen Straße Richtung Großreifling ins Schleudern. Das Auto schlitterte von der Fahrbahn und krachte gegen einen hölzernen Zaun.

Durch den wuchtigen Aufprall bohrten sich die Holzlatten durch die Windschutzscheibe ins Innere und spießten den Beifahrer (18) auf.

Betrunken. Die Feuerwehr konnte den Jugendlichen nur noch Tod aus dem Wrack befreien. Der laut Polizei „­erheblich alkoholisierte“ Fahrer und die 18-Jährige, die auf der Rückbank saß, wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten