60-Jähriger bei Forstunfall verletzt

Ins Klinikum Klagenfurt geflogen

60-Jähriger bei Forstunfall verletzt

Ein 60-jähriger Kärntner ist am Dienstag bei einem Forstunfall in Greifenburg (Bezirk Spittal an der Drau) verletzt worden.

Greifenburg. Der Mann war mit seinem 29-jährigen Sohn dabei, Windwurfschäden aufzuarbeiten, als mehrere Baumstämme außer Kontrolle gerieten. Ein Stamm traf den 60-Jährigen und drückte ihn gegen einen Holzstapel. Er wurde ins Klinikum Klagenfurt geflogen, teilte die Polizei mit.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten