Quartett überfiel 25-Jährigen in seiner Wohnung

Täter festgenommen

Quartett überfiel 25-Jährigen in seiner Wohnung

Weil sie Drogen erbeuten wollten, haben in der Nacht auf Mittwoch vier Personen einen 25-Jährigen in seiner Wohnung in Klagenfurt überfallen. Wie die Polizei mitteilte, waren die drei Männer im Alter von 20 bis 25 Jahren sowie die 25-jährige Frau in die Wohnung eingedrungen - dabei fanden sie jedoch nur eine geringe Menge Suchtmittel und ein Handy.

Beim Verlassen der Wohnung schlug einer der Täter mit einer CO2-Pistole gegen den Kopf des Opfers, wodurch der 25-Jährige zwei Platzwunden erlitt. Der Wohnungsinhaber verfolgte die flüchtenden Täter, holte einen von ihnen ein und versetzte ihm einen Faustschlag ins Gesicht. Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung wurden alle Täter kurze Zeit später festgenommen. Die vier hatten bereits einige Stunden zuvor versucht, in ein Mehrparteienhaus in Keutschach (Bezirk Klagenfurt) einzudringen und hatten dabei einen Hausbewohner mit Pfefferspray attackiert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten