Messerattacke

Feldkirchen

Kärntner (39) attackiert Arbeitskollegin mit Messer

Der Mann hatte die 18-Jährige gewürgt und mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen.

Ein 39 Jahre alter Kärntner hat am Montagabend einer 18-Jährigen mit einem Messer in den Oberschenkel gestochen. Die beiden hatten in der Wohnung des Mannes im Bezirk Feldkirchen Alkohol getrunken und waren dabei laut Polizei in Streit geraten. Er bedrohte seine junge Arbeitskollegin mit dem Umbringen, würgte sie und stach schließlich zu. Ihr gelang dennoch die Flucht. Der Mann wurde festgenommen.

Die verletzte 18-Jährige hatte sich in ein Lokal gerettet. Dort wurde sie von Bekannten erstversorgt, die Rettung brachte sie danach ins Klinikum Klagenfurt, wo sie ambulant behandelt wurde. Die Polizei nahm den 39-Jährigen fest und brachte ihn in die Justizvollzugsanstalt Klagenfurt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten