Sexuelle Belästigung

Fahndung!

Kärntnerin auf Heimweg in Auto sexuell belästigt: Polizei sucht Täter

Teilen

Als der Unbekannte die 22-Jährige auf der Straße sah, bot er ihr an, sie im Auto mitzunehmen. Von dem Täter fehlt noch jede Spur. 

Kärnten. Die 22-Jährige war in Klagenfurt in der Nacht auf Samstag zu Fuß unterwegs, als ihr ein Unbekannter anbot, sie in seinem Auto mitzunehmen. Nachdem die junge Frau eingestiegen war, fuhr der Mann los und begrapschte die 22-Jährige während der Fahrt. Erst als sie laut um Hilfe schrie, hielt er an, zerrte sie aus dem Auto auf die Bundesstraße bei Pörtschach und fuhr davon.

Wer kennt den Täter?

Von dem Tatverdächtigen fehlt bisher jede Spur. Der Mann wird als zwischen 28 und 35 Jahre alt beschrieben, ist von schmaler Statur, 1,50 bis 1,60 Meter groß und spricht in ausländischem Akzent. Sein Auto war blau und vermutlich mit Villacher Kennzeichen. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo