Porsche-Fahrer (30) rast in Fluss: tot

Kärnten

Porsche-Fahrer (30) rast in Fluss: tot

Unfall dürfte in den frühen Morgenstunden passiert sein.

Ein 30-jähriger Kärntner ist laut Polizei bei einem Unfall in seiner Heimatgemeinde Frantschach-St. Gertraud (Bezirk Wolfsberg) Donnerstagfrüh ums Leben gekommen. Bei Limberg kam er mit seinem Porsche von der Packer Straße (B 70) ab und wurde in die Hochwasser führende Lavant katapultiert. Dort blieb der Sportwagen auf dem Dach liegen. Mitarbeiter der Straßenmeisterei schlugen Alarm.

Den Arbeitern war die kaputte Leitschiene aufgefallen. Die ermittelnden Polizeibeamten entdeckten die aus dem Wasser ragenden Räder des Autos. Das Innere des Wagens war vollständig geflutet. Nach der Bergung des Pkw durch die Feuerwehr wurde der tote Lenker aus dem Wrack geholt.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten