Kufstein: Radler bei Crash getötet

Tirol

Kufstein: Radler bei Crash getötet

Radfahrer stürzte über Gehsteigkante auf überholenden Pkw.

Bei einem Verkehrsunfall in Kufstein in Tirol ist am Sonntagabend ein 73-jähriger Radfahrer ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 18.50 Uhr mit seinem E-Bike auf der B171 unterwegs, als ihn ein 26-Jähriger Pkw-Lenker überholen wollte. Der Pensionist fuhr nach Polizeiangaben gegen eine Gehsteigkante und dürfte dadurch auf die rechte Seite des überholenden Pkw gestürzt sein.

In der Folge wurde der Mann von dem Auto erfasst und überrollt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation erlag der 73-Jährige, der einen Fahrradhelm trug, noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten