Linz: 82-Jährige überfährt 87-Jährige auf Zebrastreifen

Schwer verletzt

Linz: 82-Jährige überfährt 87-Jährige auf Zebrastreifen

Artikel teilen

Fußgängerin lebensgefährlich verletzt.

Eine 82-jährige Autofahrerin hat offenbar Donnerstagnachmittag in Linz eine 87-Jährige auf einem Zebrastreifen übersehen und niedergestoßen. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen, teilte die Polizei OÖ mit.

Die Lenkerin wollte an einer Kreuzung ihren Wagen wenden. Zur selben Zeit querte die Fußgängerin dort den Schutzweg. Sie wurde von dem Pkw gestreift und fiel mit dem Hinterkopf auf den Asphalt. Sie wurde in das Kepler Universitätsklinikum eingeliefert.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo