Lkw brannte auf A10-Parkplatz völlig aus

In Salzburg

Lkw brannte auf A10-Parkplatz völlig aus

Der 46-jährige Lenker des Fahrzeugs blieb unverletzt.

Ein Lkw ist auf einem Parkplatz der Tauernautobahn (A10) bei Hallein in Salzburg heute, Freitag, am Nachmittag völlig ausgebrannt. Der Lenker, ein 46-jähriger Rumäne, wurde nicht verletzt. Er war zuvor ausgestiegen, um auf die Toilette zu gehen. Als er zurückkam, schlug bereits Rauch aus dem abgestellten Motor. Verkehrsteilnehmer alarmierten die Einsatzkräfte.

Als die Feuerwehr eintraf, stand der mit Möbel beladene Kraftwagenzug bereits in Vollbrand. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden. Wegen schaulustiger Verkehrsteilnehmer kam es laut Polizei zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der 46-Jährige war in Richtung Salzburg unterwegs.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten