Lotto-Doppeljackpot: Fast drei Millionen Euro gehen nach Kärnten

Mit Hilfe des "Lotto Computers"

Lotto-Doppeljackpot: Fast drei Millionen Euro gehen nach Kärnten

Auch beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es einen Sologewinn.

Ein Spielteilnehmer aus Kärnten hat mit Hilfe des "Lotto Computers" den Doppeljackpot geknackt und ist seit der Ziehung am Mittwoch um fast drei Millionen Euro reicher. Auch beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es einen Sologewinn.

Mehr als 155.000 Euro gehen nach Angaben der Österreichischen Lotterien in die Steiermark.

   Beim Joker gab es keinen Haupttreffer. Für die nächste Ziehung am Sonntag wird ein Jackpot mit 350.000 Euro erwartet.

   Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 29.3.2017:

~
      1 Sechser              zu     EUR 2.970.846,00
      1 Fünfer+ZZ           zu     EUR    155.636,80
  104 Fünfer                 zu je  EUR        1.632,50
    317 Vierer+ZZ          zu je  EUR          160,60
  5.655 Vierer                 zu je  EUR         50,00
  8.248 Dreier+ZZ          zu je  EUR        15,40
 95.231 Dreier                zu je  EUR          5,30
274.353 Zusatzzahl allein  zu je  EUR    1,20
~

   Die Gewinnzahlen: 5 28 32 33 34 43 Zusatzzahl: 36



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten