Mittwoch schneit es bis in die Täler

Schnee im Westen

Mittwoch schneit es bis in die Täler

Von Vorarlberg bis Oberösterreicht sinkt die Schneefallgrenze auf 700m.

Schmuddelwetter! Nebel, Regen, Schnee, Wind und kühle Temperaturen - so sieht das Wetter in den nächsten Tagen aus. Von Vorarlberg bis Oberösterreich schneit es am Mittwoch bis auf 700m herab, der Osten bleibt vom Wintereinbruch noch verschont. Hier liegt die Schneefallgrenze bei 1400m und auch die Temperaturen steigen auf bis zu 12 Grad.

Dienstag
Südlich des Alpenhauptkammes verdichten sich die Wolken bereits im Laufe des Vormittags, bald beginnt es zu regnen. Die Schneefallgrenze pendelt zwischen rund 1400 und 2000m Seehöhe. Im Norden halten sich hingegen über Tal- und Beckenlagen Nebel und Hochnebel länger. Darüber sowie in einzelnen Föhntälern scheint zeitweise noch die Sonne. Am Nachmittag ziehen die Wolken von Süden jedoch über den Alpenhauptkamm nach Norden. In der Übergangsphase von Nebel zu Wolken kann sich zwischenzeitlich auch in den Niederungen da und dort noch kurz die Sonne zeigen. Der Wind weht schwach bis mäßig, im östlichen Flachland und in den Föhntälern der Alpennordseite teilweise lebhaft aus Ost bis Südwest. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 2 und plus 7 Grad, die Tageshöchsttemperaturen zwischen 6 und 15 Grad.

Mittwoch
Die Sonne verbirgt sich meist hinter dichten Wolken, teilweise ist es auch nebelig trüb. Gebietsweise regnet es etwas, die Schneefallgrenze bewegt sich von Nordwest nach Südost zwischen rund 700 und 1400m Seehöhe. Der Wind kommt schwach bis mäßig, hauptsächlich aus Südost bis West. Frühtemperaturen 1 bis 8, Tageshöchsttemperaturen 4 bis 11 Grad.

Donnerstag
Im Osten und Süden überwiegen den ganzen Tag dichte Wolken und von Süden her breitet sich allmählich Regen aus. Die Schneefallgrenze liegt dabei zwischen 800 und 1500m Seehöhe. An der Alpennordseite und im Norden kann die Bewölkung hingegen tagsüber durch föhnige Tendenzen etwas auflockern und sogar kurze sonnige Phasen sind hier möglich. Der Wind weht schwach bis mäßig, tagsüber meist aus Ost bis Südwest. Frühtemperaturen 0 bis 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 3 bis 11 Grad.

Freitag
Am Freitag trüb und zeitweise etwas Regen. Schnee fällt oberhalb 800m. Die Temperaturen pendeln zwischen 2 und 12 Grad.

Samstag
Dichte Wolken auch am Samstag. Zeitweise regnet oder schneit es auf bis 800m. Lebhafter Wind pfeift uns um die Ohren. Die Temperaturen liegen zwischen 1 und 11 Grad.

Sonntag
Am Sonntag trüb und häufig schneit es. In tiefen Lagen anfangs noch Schneeregen. Tageshöchstwerte: Minus 2 bis plus 7 Grad.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten