Mutter rettet Sohn aus Schwimmbecken

Tirol

Mutter rettet Sohn aus Schwimmbecken

Der Bub wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus Kufstein gebracht.

Eine 30-jährige Deutsche hat am Mittwoch ihrem vierjährigen Sohn im Freibad in Ebbs in Tirol (Bezirk Kufstein) das Leben gerettet. Der Bub war in einem unbeobachteten Moment vom Kinderbecken zum Schwimmbecken gelaufen und ins Wasser gestürzt, teilte die Polizei mit.

Die Mutter lief sofort zu ihrem Sohn und holte ihn gemeinsam mit einem weiteren Badegast und dem Bademeister aus dem Becken. Der Vierjährige erbrach das geschluckte Wasser rasch und war ansprechbar. Er wurde zur weiteren Untersuchung in das Krankenhaus Kufstein gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten