Rettungswagen

Nach Frontalzusammenstoß

25-Jährige starb bei Verkehrsunfall in Niederösterreich

Eine 25-Jährige ist bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw am Samstagvormittag im Bezirk Korneuburg gestorben.  

Die Frau wollte bei Harmannsdorf einen Lastwagen überholen und dürfte den entgegenkommenden Wagen übersehen haben. Die 28-jährige Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw wurde schwer verletzt, berichtete die Polizei.

Die junge Frau war gegen 9.45 Uhr in Richtung Karnabrunn unterwegs, als sie zum Überholvorgang ansetzte. Die beiden Pkw prallten gegeneinander und landeten im Feld. Der ebenfalls 25-jährige Lenker des entgegenkommenden Fahrzeugs und ein Kleinkind wurden zur weiteren Abklärung in das Krankenhaus Korneuburg gebracht. Seine 28-jährige Beifahrerin wurde vom Rettungshubschrauber C9 ins SMZ Ost geflogen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten