Betrunkener Geisterfahrer baute Unfall auf Autobahn

Zwei Fahrzeuge bei Crash völlig zerstört

Betrunkener Geisterfahrer baute Unfall auf Autobahn

Ein Geisterfahrer (36), der 1,54 Promille intus hatte, verursachte einen schweren Verkehrsunfall.

NÖ. Der Betrunkene war in Traiskirchen auf die A 2 falsch aufgefahren und auf der Richtungsfahrbahn Graz nach Wien unterwegs. Bei Guntramsdorf krachte er gegen den Pkw einer entgegenkommenden Wienerin und touchierte dann die Betonleitwand. Er und die Lenkerin blieben unverletzt. Die zerstörten Autos wurden geborgen.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten