Westautobahn wegen Sprengungen teilweise gesperrt

In der Nacht auf Donnerstag

Westautobahn wegen Sprengungen teilweise gesperrt

Für dreispurigen Ausbau im Abschnitt Ybbs - Pöchlarn.

Für den dreispurigen Ausbau der Westautobahn (A1) im Abschnitt Ybbs - Pöchlarn (Fahrtrichtung Wien) muss der felsige Untergrund mit Sprengungen aufgelockert werden. Aus diesem Grund wird es nach Angaben der Asfinag in der Nacht auf Donnerstag von 0.00 bis 3.00 Uhr zu Verkehrsanhaltungen kommen. Die jeweils etwa 15-minütigen Stopps dienten der Sicherheit, hieß es in einer Aussendung.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten