Feuer-Alarm bei Wohnhaus in St.Pölten

Flammen

Feuer-Alarm bei Wohnhaus in St.Pölten

Einsatz der Feuerwehr in St. Pölten bei Gartenbrand bei einem Wohnhaus. 

Nach ersten Berichten über einen Brand eines Wohnhauses in St. Pölten konnte die Feuerwehr Entwarnung geben. Bei dem Feuer handelte es sich um in Flammen geratene Sträucher im Garten bei dem Wohnhaus. Zuerst gab es panische Anrufe bei der Feuerwehr. Als sie vor Ort eintrafen, bemerkten sie, dass nur die Sträucher betroffen waren. 

Das Feuer schaute spektakulär aus und war weithin sichtbar, woraufhin viele Nachbarn in Angst gerieten. Die Feuerwehr hatte den Brand in kurzer Zeit unter Kontrolle und gelöscht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten