Frau (57) stirbt bei Brand in Pfaffstätten

LKA ermittelt

Frau (57) stirbt bei Brand in Pfaffstätten

Tote im Wohnzimmer aufgefunden - Obduktion der Leiche angeordnet.

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Pfaffstätten (Bezirk Baden) ist am Donnerstag eine 57-jährige Frau ums Leben gekommen. Seitens des Landeskriminalamtes NÖ seien "aufgrund des bisher festgestellten Spurenbildes" keine Hinweise auf etwaiges Fremdverschulden festgestellt worden, berichtete die Landespolizeidirektion. Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt ordnete die Obduktion der Leiche an.

Der Brand war gegen 12.00 Uhr von einer Kfz-Lenkerin auf der Durchfahrt in Pfaffstätten bemerkt worden. Die Feuerwehr fand während des Einsatzes die leblose Frau im Wohnzimmer auf. Ein Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen. Die 57-Jährige hatte laut Polizei allein in dem Objekt gewohnt.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten