Grafenegg-Gründer Metternich-Sandor tot

Niederösterreich

Grafenegg-Gründer Metternich-Sandor tot

Franz Albrecht Metternich-Sandor, sein Name ist untrennbar mit Grafenegg verbunden, ist in er Nacht auf Donnerstag im 89. Lebensjahr gestorben. Das haben seine Familie und die Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft am Nachmittag bekanntgegeben.

Metternich-Sandor hatte nach dem Krieg in Grafenegg eine neue Heimat gefunden, die ihm "sehr ans Herz gewachsen ist", wie es in einer Aussendung hieß. Kommende Woche werde auch ein Trauergottesdienst in Grafenegg abgehalten. Das Begräbnis selbst wird in Schloss Corvey in Deutschland stattfinden.

"Mit Franz Albrecht Metternich-Sandor verlieren wir einen Visionär und aufrichtigen Partner, dem Kultur seit jeher eine Herzensangelegenheit war. Ohne seine Aufbauarbeit und sein Vertrauen in uns wäre die Realisierung des Kulturstandorts Grafenegg nicht möglich gewesen", reagierte Johannes Neubert, Geschäftsführer der Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft, auf den Todesfall.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten