"Heil Hitler"-Killer an Tankstelle gesichtet

In Tulln

"Heil Hitler"-Killer an Tankstelle gesichtet

Die Polizei ist weiter fieberhaft auf der Suche nach dem 66-jährigen Steirer.

Friedrich F., der in Stiwoll bei Graz zwei Nachbarn ermordet haben soll, ist weiter auf der Flucht. Jetzt will ihn ein Passant an einer Tankstelle in Tulln gesehen haben. Das berichten die Bezirksblätter. Dabei soll es sich um die Jet-Tankstelle in der Tullner Brückenstraße handeln.

Video zum Thema: "Heil-Hitler"-Amokläufer: Verstärkte Polizeistreifen in NÖ
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Polizei-Pressesprecher Johann Baumschlager bestätigt gegenüber den Bezirksblättern, dass immer wieder Hinweise auf den Aufenthaltsort von Friedrich F. eingehen, auch aus dem Raum Tulln. Er betont, sollte man den 66-Jährigen sehen, sollte man unverzüglich 133 anrufen. Zuvor hatte sich die Polizei mit einem Posting an die Bevölkerung gewandt und die bisher erfolglose Suche verteidigt.

 

Video zum Thema: "Heil Hitler"-Amokläufer hatte Todesliste
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten