Lenker krachte in Auto von Familie: 1 Toter, 2 Verletzte

Tragödie beim Überholen von Radfahrer

Lenker krachte in Auto von Familie: 1 Toter, 2 Verletzte

Ein Autofahrer (29) donnerte frontal gegen einen Pkw. Er war auf der Stelle tot. 

. Das Unglück passierte am Mittwochnachmittag in Gramatneusiedl (Bezirk Bruck an der Leitha).  Der 29-jährige Serbe war mit seinem Auto auf der L161 unterwegs. Gegen 16.20 Uhr überholte er einen vor ihm fahrenden Rennradfahrer und fuhr dazu in den Gegenverkehrsbereich.

Dort krachte der Lenker frontal gegen ein Pkw, der von einem 20-Jährigen gelenkt wurde. Beide Autofahrer wurden in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der Unfalllenker konnte nicht mehr gerettet werden. Er war auf der Stelle tot. Der 20-Jährige und seine dreijährige Tochter, die im Kindersitz auf der Rückbank saß, erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Spital geflogen. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten