Sattelschlapper kracht in Reisebus

Westautobahn

Sattelschlapper kracht in Reisebus

Ein Verletzter bei schwerem Crash auf der A1 in Niederösterreich.

Kurz vor 3.00 Uhr früh krachte ein Sattelzug auf der A1-Westautobahn bei St. Christophen in Fahrtrichtung Wien in den Anhänger eines vollbesetzten Reisebusses. Durch den Aufprall bohrte sich ein meterlanger Teil des Anhängers in die Kabine des Lkw. Die beiden Insassen des ungarischen Sattelschleppers, eine Frau und ein Mann, hatten dabei großes Glück und blieben unverletzt. Die Frau hatte sich zum Zeitpunkt des Unfalls im hinteren Bereich der Fahrerkabine aufgehalten, am Lenker schrammte das Metallteil des Hängers knapp vorbei.

Im Reisebus wurde ein Passagier verletzt, er wurde ins Landesklinikum St. Pölten gebracht. Die schwer beschädigten Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr abtransportiert, die Bergungsarbeiten dauerten drei Stunden.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten