Geschnappt:

Tscheche schleppte Ukrainer ins Land

Unter dem Verdacht der Schlepperei ist ein Tscheche am Montag in Karlstift festgenommen worden.

Im Wagen des 50-Jährigen befanden sich drei Ukrainer (35, 56 und 64 Jahre) ohne gültige Reisedokumente. Der Verdächtige ist vermutlich unter Umgehung der Grenzkontrolle eingereist.

Er zeigte sich geständig und wurde in die Justizanstalt Krems eingeliefert. Die Ukrainer wurden nach Tschechien zurückgeschoben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten