Vanessa Reitzner Katze Grün

Unfassbarer Fall in NÖ

Unbekannter färbte ihre Katze grün: Besitzerin tobt auf Facebook

Als ihre Katze wieder nach Hause kam, war ihr Fell plötzlich grün. Der Fall aus Niederösterreich sorgt derzeit für Aufregung in den Sozialen Netzwerken.

Am Ende bleibt hier nur die große Frage nach dem Warum. Es ist ein unfassbarer Vorfall, der sich im niederösterreichischen Wilhelmsburg zugetragen haben soll. Wie Vanessa Reitzner auf Facebook berichtet, soll ein Unbekannter ihre Katze "Niela" grün gefärbt haben. "Wenn ich erfahre, wer unsere Katze grün besprüht hat, kann sich jetzt schon mal warm anziehen. Scheinbar kennt ihr mich schlecht", tobt die 28-Jährige in dem Posting.

User empört

Auch die User zeigen sich angesichts dieser schrecklichen Tat schockiert. "Solche Kreaturen! Da will mir nochmal einer sagen dass Karma existiert!! Ich hoffe dass sie sich ganz schnell wieder erholt!!", schreibt eine. "Abartige Menschen gibt es. Sich an wehrlosen kleineren Wesen zu vergehen. Kann hier gar nicht schreiben, was ich über solche Menschen denke und ihnen wünsche", schreibt eine andere.

Extrem giftig

Genau wie Reinigungsmittel und Co. sind Sprays oder Haarfarben äußerst giftig für die Tiere. Sie nehmen es nicht nur durch die Haut auf, sondern auch über den Mund, wenn sie sich das Fell ablecken. Vanessa hat die Tat bei der Polizei angezeigt und "Niela" zum Tierarzt gebracht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten