Winterfreude in Niederösterreich

Neuschnee

Winterfreude in Niederösterreich

Beträchtlicher Neuschneezuwachs im nördlichen Niederösterreich. Autofahrer stöhnen aufgrund der Schneefahrbahnen in höheren Lagen.

In der Nacht auf Mittwoch gab es im Raum Lilienfeld und Gaming bis zu zehn Zentimeter Neuschnee. Im Industrieviertel wurden bis zu acht Zentimeter und im Waldviertel immerhin noch bis zu drei Zentimeter Neuschnee gemessen.

Die aktuellen Schneehöhen Ihres Bundeslandes finden Sie hier

Die Fahrbahnen der Bundes- und Landesstraßen sind größtenteils salznass; in höheren Lagen vor allem des Alpenvorlandes und des Waldviertels muss allerdings auch mit Schneefahrbahnen gerechnet werden. Zudem kann es in diesen Regionen zu leichten Schneeverwehungen kommen.

Partielle Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen
Die Pflicht, Schneeketten anzulegen, hatten am Mittwoch Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen auf der B 20 über den Annaberg und den Josefsberg, auf der B 21 über das Gscheid, den Ochsattel und den Rohrerberg, der B 23 über den Lahnsattel, der L 5217 von Ötzbach bis Elsenreith, der L 7133 von Gut am Steg bis Maria Laach und der L 7078 zwischen Maigen und Purkersdorf. Die Kettenpflicht auf der B 71 über den Zellerrain wurde kurz nach 7 Uhr Früh aufgehoben.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten