23-Jähriger stirbt nach Drogenparty in Linz-Land

Tödlicher Mix

23-Jähriger stirbt nach Drogenparty in Linz-Land

Alkohol und Drogen - ein tödlicher Mix: Ein junger Bursch starb an den Folgen einer Drogenparty in Linz-Land.

Eine Drogenparty hat im Bezirk Linz-Land für einen 23-Jährigen tödlich geendet. Der Jugendliche dürfte an einem Mix aus Betäubungsmitteln und Alkohol gestorben sein, bestätigte Sicherheitsdirektor Alois Lißl entsprechende Medienberichte am Donnerstag. Endgültige Klarheit soll eine sanitätspolizeiliche Obduktion bringen.

Der Bursch hatte mit mehreren Freunden gefeiert, schließlich schliefen alle ein. Als die Jugendlichen am Mittwoch wieder aufwachten, fanden sie den 23-Jährigen reglos im Stiegenhaus liegend. Sie alarmierten noch die Rettung, es kam aber jede Hilfe zu spät. Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet. Am Unterarm seien mehrere Einstiche festgestellt worden, so Lißl.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten