Fußgänger von Lkw niedergefahren und getötet: Zeugen gesucht

Tödlicher Unfall in Oberösterreich

Fußgänger von Lkw niedergefahren und getötet: Zeugen gesucht

Unklar, wie Mann auf die Fahrbahn gekommen ist.

Linz. Ein Fußgänger ist am Dienstagvormittag der Vorwoche auf der Salzburgerstraße bei der Auffahrt zur Mühlkreisautobahn (A7) in Linz von einem Lkw niedergefahren und tödlich verletzt worden. Der Lenker bemerkte den 45-Jährigen erst, als ein vor ihm fahrender Lastwagen abrupt auswich. Er konnte trotz Notbremsung den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Polizei informierte erst diesen Mittwoch über den Vorfall und bittet Zeugen, sich zu melden.

Geklärt werden muss demnach, wie bzw. wo der Fußgänger die Fahrbahn betreten hat und ob er die Betonwand, die sich dort befindet, überstiegen hat. Auch wollen die Ermittler wissen, ob der Mann auffällige und unorthodoxe Verhaltensweisen an den Tag legte. Hinweise sind an die Verkehrsinspektion Linz (Tel.: 059133/45-4800) erbeten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten