Hotel stürzt bei Wiederaufbau ein

Traunkirchen

Hotel stürzt bei Wiederaufbau ein

Ehemaliges Traditionshotel Annerlhof brach in der Nacht auf Samstag zusammen.

Ein Hotel in Traunkirchen (Bezirk Gmunden), in dem im Vorjahr ein Großbrand wütete und das derzeit wiederaufgebaut wird, ist in der Nacht auf Samstag teilweise eingestürzt. Verletzt wurde niemand. Ein behördliches Betretungsverbot wurde ausgesprochen, die Arbeiten vorerst gestoppt. Sachverständige sollen nun die Ursache klären.

Bei dem Feuer am 19. Juni 2012 wurde das Dachgeschoß des Hotels vernichtet. Der Brand, der beträchtlichen Schaden anrichtete, war in der Küche ausgebrochen, die Flammen gelangten durch ein Lüftungsrohr nach oben. Ein Helfer wurde verletzt. Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich nur wenige Gäste in dem Haus, das über rund 100 Betten verfügte.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×


    <spunQ:Image id="100976242"/>
     

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten