Mädchen begrapscht

Kinderschänder in OÖ festgenommen

Fahndungserfolg in Oberösterreich: Ein mutmaßlicher Kinderschänder wurde verhaftet. Der 57-Jährige soll Mädchen begrapscht und missbraucht haben.

Ein 57-jähriger mutmaßlicher Kinderschänder aus dem Mühlviertel dürfte am Freitag in Oberösterreich festgenommen worden sein. Die Polizei bestätigte dementsprechende Medienberichte, gab aber keine weiteren Details bekannt. Der Mann soll mehrere Mädchen zwischen sieben und 13 Jahren begrapscht und manche sogar sexuell missbraucht haben.

In einem Pferdehof im Mühlviertel soll es bereits seit längerem zu den Übergriffen gekommen sein. Der verheiratete Mann soll den Mädchen bei der Pflege der Pferde geholfen und dabei die Kinder unsittlich betastet und in einzelnen Fällen sogar missbraucht haben. Am Freitag dürften schließlich die Handschellen geklickt haben, der 57-Jährige soll sich seither in Linz in Untersuchungshaft befinden.

Foto: (c) APA

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten